Schlagwort-Archive: Renate Künast

Unser Interview mit Renate Künast

5 (99.2%) 199 votes

 

Hallo Leute,

Wir haben am 13.06.17 Renate Künast hier in der gelben Villa interviewt.

Dafür hatten wir extra im Glasraum ein richtiges Studio mit Softboxen und einer Tonangel aufgebaut.

Das Interview haben wir geführt, weil wir zur Bundestagswahl in der gelben Villa U18 Wahlen haben und wir uns als YouTube politischer orientieren wollen.

Uns hat besonders beeindruckt, wie professionell  Renate Knast bei solchen Interviews ist. Wir fanden es aber auch sehr toll, dass sie sich am Ende des Videos noch sehr locker mit uns unterhalten hat. Sie hat uns dabei erzählt, dass man kein Sprudelwasser vor Vorträgen trinken sollte, weil man dann rülpst. Außerdem hat sie uns Tipps für Referate gegeben, wie zum Beispiel, dass man sich auf das Wesentliche beschränken sollte.

 

Und was sie uns über ihren Alltag erzählt hat? Seht selbst!

Making Of

Strassenumfrage „Kennen Sie Renate Künast“

Das Interview entstand im Rahmen des Projekts

Misch mit!

und wurde gefördert im Rahmen von

von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V.,
ermöglicht durch das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

© die gelbe Villa, Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche 2017

Interview mit Renate Künast

4.2 (84.71%) 17 votes

Hey Leute,

wir haben es geschafft für den 13.6. ein Interview mit Renate Künast von den Grünen zu arrangieren, wenn ihr jetzt allerdings nicht wisst, wer Renate Künast ist, haben wir hier ein paar Fakten aufgelistet:

Renate Elly Künast ist eine deutsche Politikerin, die im deutschen Bundestag sitzt. Zwischenzeitlich war sie Ministerin für Verbraucherschutz. Auch heute engagiert sie sich sehr für Verbraucherschutz. Außerdem wollte sie mal Regierende Bürgermeisterin Berlins werden. Damit ist sie die einzige Frau, die je für dieses Amt kandidierte.

Im Vorfeld dieses Interviews haben wir eine Straßenumfrage zu Renate Künast gemacht, bitteschön!

 

 

 

 

 

Das Interview selbst kommt dann irgendwann in den nächsten paar Wochen online.

Bis dann

eure gelben Zitronen ; )