Archiv für den Monat: Juni 2016

Buchkritik Sternengreifer

5 (100%) 17 votes

Inhalt:

Benedict ist ein 14-Jähriger Waisenjunge und zusammen mit seinem besten und einzigen Freund Albert tüfftelt er jede freie Minute, denn sein größter Traum ist es Erfinder zu werden. Er hat auch ein großes Vorbild: Henri Giffard, der als erstes mit seinem Luftschiff in den Himmel aufgestiegen ist. Auf dem Weg zu seiner Lehrstelle nimmt Benedict sein Leben selbst in die Hand. Er springt auf eine Kutsche auf, diese fährt direkt nach Paris. Dort macht sich Benedict auf die Suche nach Monsieur Giffard und lernt ihn tatsächlich kennen. Doch schon bald stecken beide in großer Gefahr…

sternengr

Ich fand das Buch sehr, sehr gut! Die Autorin Antoinette Lühmann hat das Buch total schön geschrieben, in dem sie die Sätze unglaublich toll ausschmückt. Als ich das Buch gelesen habe, kam es mir so vor, als würde ich in eine andere Welt abtauchen, diese fantastische Geschichte ist so geschrieben, als wäre es in echt passiert. Ich habe mir schon fest vor genommen, noch ein Buch von Antoinette Lühmann zu lesen.

Eure Emma