Archiv für den Monat: März 2015

Ostern

3 (60%) 18 votes

Also, ich feier Ostern ja so: Ich stehe auf und dann gehe ich mit meiner Familie  in die Kirche.  Hungrig ohne Frühstück! Dann freut man sich um so mehr auf das Frühstück, ein Osterfrüstück was sehr lecker ist. Ja und, na klar dann geht es auf Ostereiersuche. Aber was ist Ostern eigentlich für ein Fest? Ich hab mal ein bischen recherchiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen.  Ostern da geht es um Jesus Tod und Auferstehung. Ostern hat kein festes Datum, sondern hat  feste Wochentage Freitag (Karfreitag), Samstag (Ostersamstag), Sonntag (Ostersonntag) und Montag (Ostermontag).
Es gibt auch Osterbräuche zb den Osterhasen, den ich sehr gerne mag. Der Osterhase ist ein Osterbrauch geworden, weil der Hase ein Symbol für denn Frühling und die Fruchtbarkeit ist. Es gibt auch noch andere Bräuche zb die Osterzweige oder die Ostereier. Und wo wir gerade bem Thema Ostereier sind, wusstet ihr eigentlich was die erste Ostereierfarbe war? Wenn nicht, ich sag es euch, es war Rot. Also, ich mag Ostern. Und freue mich immer wieder darauf.

Euer Jakob

Schöne! Sehr Sehr schöne Ostereier!

Tolle Ostereier

 

 

Minecraft 2.0

5 (100%) 3 votes

Der Artikel heißt nicht Minecraft 2.0, weil ein Minecraft 2.0 heraus gekommen ist, sondern weil in der alten Beschreibung nicht wirklich das Spiel an sich beschrieben wurde.

Also los geht’s :

Minecraft besteht eigentlich nur aus Blöcken. Es gibt zwei Spielmodi: Den Survival Mode und den Creativ Mode (Überlebensmodus und Kreativmodus)(es gibt auch noch den Hardcoremodus, aber der ist einfach nur etwas schwerer als der Überlebensmodus).

Bei dem Überlebensmodus muss man, wie der Name schon sagt, so lange überleben, wie es geht, das heißt gegen Monster überleben, man darf nicht in Lava baden und nicht von zu hohen Klippen fallen. Man kann sich verschiedene Rohstoffe abbauen und sie dann benutzen oder weiterverarbeiten. Irgendwann hat man dann seine eigene Welt, so wie man sie haben will. Also eigentlich perfekt geeignet für Architekten, trotzdem macht es vielen anderen auch sehr viel Spaß Minecraft zu spielen.

Kommen wir zum Kreativmodus: In diesem Modus hast du so viele Rohstoffe, wie du willst. Das ist natürlich ziemlich cool, denn du kannst so viele Sachen bauen, wie du willst und natürlich ist der Kreativmodus auch zum Ausprobieren.

Dann gibt es natürlich noch einen Multiplayermodus ( Mehrspielermodus ) und der funktioniert so: Man kann sich, fragt mich nicht wie, einen Server erstellen, das ist eine Welt in Minecraft, bei der man mit mehreren Leuten spielen kann. Eigentlich gibt es nur zwei Arten von Servern (die sucht man beim Server erstellen natürlich nicht aus, das kommt dann darauf an, was du mit deiner leeren, neuen Welt machst), aber ich zähle jetzt die meiner Meinung nach häufigsten Arten auf.

Also einmal gibt es Minispielserver, auf denen man Minecraft Minispiele spielen kann, d.h. kleine Spiele in Minecraft. Zum Beispiel musst du auf einer begrenzten Karte Ausrüstung aus Kisten sammeln und versuchen , als letzter Überlebende zu gewinnen (das sind dann Survivalgames). Die andere Art ist einfach eine Welt im Überlebensmodus, bei der du dann einfach ganz normal im Überlebensmodus spielst, nur halt mit Freunden.                        

Ich liste hier noch ein paar Server mit der IP Adresse auf, die ich so kenne:  GommeHD.net, epicPvP.eu, play.cubecraftgames.net, cytooxien.de, Timolia.de

Wenn ihr wollt, das wir öfter mal über Minecraft schreiben oder über andere Spiele, dann teilt es uns in den Kommentaren mit.

Viel Spaß beim weiteren Lesen und tschüs 😉

PS: Schreibt uns mal, ob wir eher umgangssprachlich schreiben sollen oder nicht.

Jetzt aber wirklich tschüs 😉 Elias 😉

 

für Blog 4 Der Startbildschirm bei dem schräg rechts unter der großen Schrift Minecraft immer andere Sprüche stehen.

 

für Blog Überlebensmodus

für Blog 2  Kreativmodusfür Blog 3 Hardcoremodus

2015-03-04_18.23.42 Eine zufällig generierte Welt von mir.